Mein Name ist Adam und ich bin der Chefingenieur der Wanddrucker . Jetzt arbeite ich für die Beijing Huake Hengrun Intelligent Technology Company, die die professionellste ist Hersteller von Wanddruckern in China.

Beijing HuaKe HengRun Intelligent Technology ist der professionellste Hersteller von vertikalen Druckern der Welt

Wir verkaufen Wanddrucker im Ausland, und das ist eine Lüge, wenn einige Chinesen Ihnen sagen, dass sie unser Vertreter in China sind. Wenn du bei ihnen einen Wanddrucker gekauft hättest, würde ich dir nicht geben technischer Support .

Seit 2011 entwickle und produziere ich Wanddrucker. Ich habe miterlebt, wie diese Branche von klein zu groß und das Wanddruckersystem von instabil zu stabil gewachsen ist.

Wenn Sie einen Wanddrucker mit guter Qualität, After-Sales-Garantie und einem vernünftigen Preis kaufen möchten, nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit, um diesen Artikel zu lesen. Ich erkläre Ihnen die Vor- und Nachteile dieser Maschine und den gesamten Entwicklungsprozess der Wanddruckerbranche aus objektivster Sicht.

Sie benötigen 5 Minuten, um diesen Artikel zu lesen, dessen Inhalt beinhaltet:

  1. Die Unterschiede zwischen Wanddrucker und digitalem Tintenstrahldrucker
  2. Der Ursprung der Wandmalerei-Maschine und ihre Entwicklung in China
  3. Warum wir den Wanddrucker erfolgreich entwickeln können
  4. Je teurer der Druckkopf, desto besser?
  5. Um einen billigeren Wanddrucker zu kaufen, kaufen Sie zweimal.
  6. Was sind wasserbasierte Wanddrucker und UV-Wanddrucker?
  7. So wählen Sie die beste Qualität des UV-Wanddruckers aus
  8. So wählen Sie den richtigen chinesischen Hersteller von Wanddruckern aus

Die Unterschiede zwischen Wanddrucker und digitalem Tintenstrahldrucker

Theoretisch ist der Wanddrucker auch eine Art digitaler Tintenstrahldrucker. Und der Wanddrucker ist nach dem Prinzip der digitalen Tintenstrahldruckermaschine verbessert. Aber es gibt viele Unterschiede zwischen ihnen.

Wenn Sie den Satz von Standards für einen digitalen Tintenstrahldrucker verwenden, um Wanddrucker zu messen, würde ein großes Missverständnis entstehen. Lass es mich erklären.

Die gleichen Teile eines vertikalen Wanddruckers mit einem digitalen Tintenstrahldrucker

1. Die Druckköpfe

Der Druckkopf ist eine Druckerkomponente, die hilft, Tinte auf die Seite zu übertragen. Dies geschieht, indem winzige Tintentröpfchen über zahlreiche Druckerdüsen abgefeuert werden, um den gewünschten Druck zu erzeugen. Wenn eine dieser Düsen verstopft ist, erscheinen Ihre Ausdrucke verblasst oder streifig.
-Von Google

DX7 Mikro-Piezo-Druckkopf
DX7 Mikro-Piezo-Druckkopf

2. RIP-Software

RUHE IN FRIEDEN (Rasterbildprozessor) Software
Die RIP-Software verarbeitet mehrere Inhaltstypen für eine bestimmte Druckumgebung und übermittelt diese verarbeiteten Daten zur endgültigen Ausgabe an den Drucker. RIP-Software ermöglicht die Verarbeitung vieler Dateitypen und Dateigrößen.—Von Google

Die verschiedenen Teile des Wanddruckers mit digitaler Tintenstrahldruckermaschine

Die andere Druckrichtung

Der digitale Tintenstrahldrucker spritzt Tintentropfen senkrecht nach unten. Während der Wanddrucker die Richtung des Druckkopfes ändert, so dass die Richtung der Tintentropfen horizontal und vorwärts wird.
Bitte unterschätzen Sie nicht die Änderung der Druckrichtung. Diese kleine Änderung wird viele NEUE Anforderungen an die Steuerplatine, die Tinte und den Druckkopf stellen. Was sich auf die Qualität des Drucks, der Wartung usw. auswirkt.

Die unterschiedlichen Anforderungen an die Arbeitsumgebung

Die digitalen Tintenstrahldrucker befinden sich im Allgemeinen in Innenräumen und müssen innerhalb eines bestimmten Temperaturbereichs arbeiten. Die Arbeitsräume werden mit Klimaanlagen ausgestattet, um sicherzustellen, dass sie in einer Umgebung mit konstanter Temperatur arbeiten.
Die Arbeitsumgebung des Wanddruckers ist jedoch sehr kompliziert. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich haben unterschiedliche Temperaturen, Windstärken und Staub einen großen Einfluss auf den Wanddrucker.

Die andere Arbeitsweise

Wenn der digitale Tintenstrahldrucker arbeitet, bewegt sich der Hauptkörper der Maschine nicht, nur der Kopf und die Walze bewegen sich. Diese Arbeitsmethode macht den Körper sehr stabil, so dass die Schlittengeschwindigkeit des Druckers sehr schnell sein kann, um die Effizienz des Druckens zu verbessern.
Während der Wanddrucker ganz anders ist. Wenn der Wanddrucker in Betrieb ist, bewegt sich das Hauptgehäuse des Geräts. Da sich die Wand nicht bewegt und die Schlittengeschwindigkeit des Wanddruckers (dh die Geschwindigkeit der oberen und unteren Schiene) nicht eingestellt werden kann.

Wenn die Schlittengeschwindigkeit sehr schnell angepasst wird, gibt es 2 sehr schlechte Situationen:
1. Der Maschinenkopf schlägt leicht gegen die Wand, wodurch der Druckkopf beschädigt würde;
2. Das gesamte Gerät wird wackeln und der Druckeffekt wird schlechter.

Der Ursprung der Wandmalerei-Maschine und ihre Entwicklung in China

Die Wanddruckmaschine stammt aus Japan im Jahr 2006, die Firma namens LAC hat den vertikalen Wanddrucker entwickelt.

2009 entwickelten einige Chinesen diesen Wanddrucker in Peking, der Hauptstadt Chinas. Zu dieser Zeit verwendeten sie den thermisch geschäumten Druckkopf, der beim Drucker des Modells 750 verwendet wurde. (Diese Art von Druckkopf ist in China sehr billig, der Preis beträgt etwa 10 US-Dollar. Ein Druckkopf kann für einfarbige Drucke drucken, 4 Druckköpfe für CMYK).

Der Druckkopf kann noch eine Zeit lang arbeiten, obwohl er so billig ist, dass er bei Verwendung an einem Wanddrucker sehr zerbrechlich ist. Manchmal haben Sie das Bild sogar nicht fertig gestellt, einer der Druckköpfe könnte kaputt gehen und es ist schwierig für Sie, mit einer solchen Maschine ein komplettes großformatiges Gemälde zu drucken.

Damals konnten viele Kunden in China den Wanddrucker nicht für großformatige Gemälde verwenden. So war der Ruf von Wanddruckmaschinen zu dieser Zeit in China sehr schlecht.

Im Jahr 2011 kauften mein Partner und ich einen Wanddrucker von einer Firma, um zu lernen. Zu dieser Zeit war die Druckrichtung der Wanddruckmaschine ganz links und rechts und die maximale Breite des gedruckten Bildes betrug 1,8 Meter.
Wenn Sie ein 3 Meter breites Bild drucken möchten, können Sie das Bild zum Drucken nur in 2 Teile aufteilen, was einen großen Fehler hat. Aus technischen Gründen kann es beim Zusammenfügen der Bilder zu Spuren kommen, die die Qualität des Bildes stark beeinträchtigen.

Warum wir den Wanddrucker erfolgreich entwickeln können

Der Grund dafür ist, dass es in China ein Team gab, das sich auf die Erforschung und Entwicklung des Steuerungssystems des Wanddruckers spezialisiert hatte, und der Leiter ist Herr Liu.

Das Team von Herrn Liu entwickelt seit 2009 das Steuerungssystem für Tintenstrahldrucker. Solange Sie also Herrn Liu finden, können Sie das Steuerungssystem erhalten, um die Wanddruckermaschine herzustellen. Und nur Herr Liu hat den Quellcode des Kontrollsystems des Wanddruckers, er kann Sie autorisieren, diese Maschine zu produzieren.

Bis 2018 gab es in China nur 4 Hersteller von Wanddruckern. Der erste wurde 2009 gegründet, der zweite wurde 2011 gegründet, der dritte wurde 2013 gegründet und der letzte wurde 2017 gegründet.

Das 2017 gegründete Unternehmen ist die Wanddruckerfirma von Herrn Liu. Es gibt keinen wesentlichen technologischen Unterschied zwischen den drei zuvor gegründeten Unternehmen. Weil sie alle die Steuerungstechnik von Herrn Liu verwenden.

Aber jetzt hat Herr Liu alle Kontrollsysteme aufgerüstet und alle seine Unternehmen sind anderen Unternehmen technisch um einiges voraus. Und sein Unternehmen ist jetzt Beijing Huake Hengrun Intelligent Technology Co., Ltd. (HKHR Tech).

Lassen Sie mich meine Erzählung fortsetzen: Mit der weiteren Verbesserung des Wanddrucker-Steuerungssystems durch Herrn Liu können wir endlich den piezoelektrischen Druckkopf von Epson verwenden. Damit ist unsere Maschine einen großen Schritt nach vorne gemacht und kann endlich lange Bilder großformatig drucken. Auch das Aussehen und die Struktur der Maschine wurden verbessert.
Damit uns die Breite des Bildes nicht mehr einschränkt. Da normalerweise die Höhe der Wand begrenzt ist, müssen wir in den meisten Fällen kein zu hohes Bild drucken, sondern oft ein Bild mit einer größeren Breite.

Je teurer der Druckkopf, desto besser?

Es ist nicht so, dass teure Druckköpfe gut sind, aber auch die Eignung der Druckköpfe muss getestet werden.

Da Epson keine Druckköpfe speziell für Wanddrucker entwickelt hat, wurden diese Druckköpfe von Epson für digitale Tintenstrahldrucker entwickelt, daher müssen wir testen, welcher für Wanddrucker geeignet ist.

Nach 3 Jahren Test haben wir festgestellt, dass es zwei piezoelektrische Druckköpfe von Epson gibt, die sich sehr gut für Wanddrucker eignen. Die erste eignet sich eher für wasserbasierte Tinten und die andere eher für UV-Tinten.

Um den billigeren Wanddrucker zu kaufen, kaufen Sie zweimal.

Im Jahr 2016 trat Chinas Wanddruckindustrie in eine Phase des explosiven Wachstums ein, die bis 2018 andauerte. Nach 2018 wollen viele Menschen mit gutem Gewinn in diese Branche einsteigen. Sie haben sich viele Möglichkeiten ausgedacht, wie verschiedene Systeme zur Pirateriekontrolle und Software zur Pirateriekontrolle.

Shenzhen, eine der modernsten Städte Chinas, ein großartiger Ort. Es gibt viele tolle Leute dort. Sie können Apples IOS-System auf ihren Android-Handys installieren und ihre Nachahmungsfähigkeit ist beispiellos.
Aber sie sind nicht allmächtig, sie können nur das Aussehen imitieren, nicht die Kerntechnologie.
Daher können Android-Telefone mit Apples iOS-System lange Zeit nicht verwendet werden und die von ihnen imitierten Wanddrucker können nicht stabil funktionieren.
Da Wanddrucker viele Jahre Branchenerfahrung benötigen, um sie gut zu machen, werden Sie ohne Erfahrung auf viele unlösbare Probleme stoßen. Aber sie werden sehr niedrige Preise verwenden, um Sie zum Kauf ihrer Maschinen zu bewegen.

In China werden viele Menschen getäuscht. Sobald ihre Maschinen Probleme haben und sie es nicht selbst lösen können.
Dadurch wirkt der Wanddrucker wie ein Einweg-Verbrauchsmaterial. Mit viel Glück kann es länger verwendet werden. Aber wenn Sie Pech haben, können Sie nicht weiterarbeiten, wenn es einmal in kurzer Zeit kaputt geht.
Auch während der Garantiezeit können sie die Steuerung nicht kostenlos für Sie ersetzen, da sie von anderen Anbietern zu einem sehr hohen Preis gekauft werden. So werden sie oft von chinesischen Kunden vor Gericht gebracht.
Dann werden Sie ein sehr seltsames Phänomen finden. Unternehmen, die Shenzhen-Maschinen in China verkaufen, ändern häufig ihren Firmennamen und ihre Kontaktinformationen. Wenn Sie ein Kunde für sie und außerhalb von China sind, kann ich Ihnen nur entschuldigen.
Es ist sehr gut möglich, dass Ihr Flugticket teurer ist als der Wert des Automaten. Ich habe auch einige Kunden getroffen, die ihre Maschinen gekauft haben, einige aus Australien, einige aus Ägypten und einige aus Indien.

Was sind wasserbasierte Wanddrucker und UV-Wanddrucker?

  • Heutzutage gibt es zwei Haupttypen von Wanddruckern. Einer ist, dass der Wanddrucker wasserbasierte Pigmenttinte verwendet, und der andere sind die UV-Wanddrucker.
  • Wanddrucker mit Pigmenttinte auf Wasserbasis können nur auf wasserabsorbierenden Materialien drucken, nicht auf Glas, Eisenblech und anderen nicht absorbierenden Materialien.
    Lassen Sie sich nicht von schlechten Verkäufen täuschen. Manchmal zeigen sie Ihnen ein Video von einem Wanddrucker mit wasserbasierter Pigmenttinte auf dem Glas, die leicht abgewischt werden kann.

Bevor Sie einen Wanddrucker mit Tinte auf Wasserbasis kaufen, müssen Sie herausfinden, ob die in Ihrem Land verwendete Wandfarbe der in China ähnlich ist.
Da die Hersteller von Wanddruckmaschinen alle in China sind, verwenden sie alle zum Testen eine chinesische Wandbeschichtung, die in Ihrem Land sehr wahrscheinlich nicht anwendbar ist.
Nach meiner Erfahrung lassen sich Wandbeschichtungen in Europa und Amerika mit Wasser reinigen, daher sind ihre Wandbeschichtungen alle sehr wasserfest.
Wanddrucker mit wasserbasierten Tinten sind für den Einsatz in Amerika und Europa, insbesondere im Restaurant, nicht geeignet.
In den Ländern des Nahen Ostens, in asiatischen und südostasiatischen Ländern können wasserbasierte Tinten verwendet werden, deren Wandfarben denen in China ähnlich sind.
Für Wanddrucker mit wasserbasierten Tinten empfehle ich Ihnen, diese in China zu kaufen, da die Rezeptur dieser Tinten nach etwa 6 Jahren verbessert wurde und Sie keine geeigneten Tinten außerhalb Chinas kaufen können.
Chinesische Tinten sind sehr günstig, aber die Versandkosten sind sehr hoch.
Es wird empfohlen, beim Kauf des Druckers mehr Tinten zu kaufen, um die Versandkosten zu senken. Die Versandkosten sind immer teurer als der Wert der Tinte.

Ich schlage vor, wenn Sie einen Wanddrucker kaufen können, versuchen Sie, einen Wanddrucker mit UV-Tinte zu kaufen.
Obwohl es teurer sein wird, ist die Leistung umfassender und kann die Druckanforderungen einer Vielzahl von Materialien erfüllen. Darüber hinaus können Sie UV-Tinte in Ihrer Nähe von anderen Tintenlieferanten kaufen.

So wählen Sie die beste Qualität des UV-Wanddruckers aus

Überprüfen Sie zunächst, ob dieser UV-Wanddrucker weiße Tinte hat. Der wichtigste Grund, warum sich unsere Kunden für einen UV-Drucker entscheiden, ist das Bedrucken beliebiger Materialoberflächen.
Wenn Sie beispielsweise eine weiße Wolke auf eine rote Tür drucken möchten, wenn Ihr Drucker keine weiße Tinte hat, wie drucken Sie dann die weiße Wolke? Wir wissen, dass alle Farben außer Weiß aus CMYK bestehen können. Nur Weiß hat keine CMYK-Komponenten, daher muss weiße Tinte allein existieren.

2. Prüfen Sie, ob der UV-Drucker weiße Bilder separat drucken kann. Das heißt, dieses Bild hat nur ein einzelnes weißes Muster und keine anderen Farben.

3. UV-Lampen überprüfen: Es gibt zwei Arten von UV-Lampen am Wanddrucker, eine ist eine wassergekühlte UV-Lampe, die andere ist eine luftgekühlte UV-Lampe;
Eine wassergekühlte UV-Lampe ist billiger und einfach im Aufbau.
Neben der UV-Lampe finden Sie 2 Wasserrohre, die zum Umwälzen von Wasser zur Kühlung der UV-Lampe dienen. Dieses wassergekühlte System wird hauptsächlich auf einem UV-Flachbettdrucker verwendet, aber sie werden nach und nach eliminiert, da seine Vorteile nur billig sind
Aber es gibt viele Nachteile, wie zum Beispiel das Volumen ist zu groß für den Transport.

Wenn es relativ groß ist, breitet sich das von ihm emittierte UV-Licht leicht aus und bündelt das Licht nicht, was leicht zu Schäden am Druckkopf führen würde.
Wassergekühltes UV ist nicht für Wanddrucker geeignet. Aufgrund seiner Größe ist es nicht einfach zu transportieren.
Es gibt noch eine andere sehr wichtige Sache: Wenn Sie die Maschine im Freien verwenden, beträgt die Außentemperatur 30 Grad, wenn Ihre Maschine eine Weile zu arbeiten beginnt Nach einiger Zeit wird die Temperatur des Wassers im Wassertank der UV-Lampe höher als 30 ° C sein Grad. Glauben Sie, dass Wasser über 30 Grad eine kühlende Rolle spielen kann? Das ist einfach unmöglich.

Luftgekühlte UV-Lampe: Die luftgekühlte UV-Lampe ist klein und leicht zu transportieren. Es gibt nur eine Steuerleitung für den Lampenkopf. Das Licht ist konzentrierter und beschädigt den Druckkopf nicht.
Der Preis der luftgekühlten UV-Lampe wird jedoch teurer. Daher sind die Hersteller, die luftgekühlte UV-Lampen an Wanddruckern verwenden, alle gewissenhafte Hersteller. Immerhin kennen sie alle die Nachteile wassergekühlter UV-Lampen und wissen, wie man die Probleme für den Kunden vermeidet.

Versuchen Sie beim Wanddrucker mit Epson-Druckkopf einen Druckkopf auszuwählen, der die 5 Farben von CMYK+W drucken kann, denn wenn Sie einen weiteren Druckkopf haben, müssen Sie den Druckkopf warten.

Wenn es sich um einen Wanddrucker mit 2 Druckköpfen handelt, bestätigen Sie bitte, dass jeder von ihnen CMYK-Vollfarben drucken kann. Außerdem kann jeder von ihnen alleine arbeiten, wenn der andere kaputt ist.
Darüber hinaus können in der Steuerungssoftware auch die Parameter dieser beiden Düsen angepasst werden. Und dies ist die Methode, um die Lügen von Multiply-Druckköpfen auf Wanddruckern zu erzählen.

So wählen Sie den richtigen chinesischen Hersteller von Wanddruckern aus

  1. Die meisten Unternehmen, die Wanddrucker in China verkaufen, sind Handelsunternehmen, und es gibt keine F&E- und Technikingenieure, die Ihnen qualitativ hochwertigen technischen Support bieten können.
  2. Chatten Sie mit dem technischen Ingenieur des Lieferanten, am besten können Sie 2-3 Tage lang ununterbrochen kommunizieren. Wenn der Ingenieur nicht für ein Handelsunternehmen arbeitet, wird er nicht aufrichtig mit Ihnen plaudern, er wird halbherzig sein. Nach dem Kauf des Druckers erhalten Sie keinen guten technischen Service.
  3. Es ist seltsam, dass in China einige Firmen Wanddrucker nur für das Ausland verkaufen und sie nie in China verkaufen. Aber der chinesische Markt ist sehr groß. Unser Unternehmen verkauft jährlich mehr als 600 Einheiten in China. Nach meinem Verständnis können sie chinesischen Kunden keine hochwertigen Produkte und keinen hochwertigen After-Sales-Service bieten.
  4. Soweit mir bekannt ist, gibt es in China nicht mehr als 6 Hersteller von Wandmalmaschinen. So können Sie ganz einfach beurteilen, ob Ihr Lieferant ein Hersteller ist. Bitten Sie ihn einfach, Ihnen ihre Patente, Marken und CE-Zertifikate in China zu zeigen. Überprüfen Sie, ob ihr Firmenname mit dem Namen in der Datei übereinstimmt. Sie können mit ihnen auch Videoanrufe machen und mit ihren Ingenieuren sprechen. Bitte denken Sie daran, dass dieser Ingenieur in der Lage sein muss, Ihnen in Zukunft zu dienen.
  5. Es gibt kostenlose Ersatzteile für den Wandmaler, also erkundigen Sie sich bitte beim Verkäufer.
  6. Der Wanddrucker ist kein Gebrauchsgegenstand wie ein Mobiltelefon. Es ist nicht etwas, das Sie verwenden können, wenn Sie die Ware erhalten. Sie benötigen professionelles Personal, das Sie schult, Ihnen erklärt, wie es zu bedienen ist und wie Sie die Maschine warten müssen, damit Sie die Maschine richtig verwenden können.

KONTAKTIERE UNS

Übersee-Verkaufsleiter, Alex: info@wallpaintingmachine.com
Technischer Support-Ingenieur, Adam: tech@wallpaintingmachine.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment